Haftpflichtschaden

Unfallschäden entstehen durch Fremd- bzw. Eigenverschulden.

Bei Fremdverschulden (Haftpflichtschaden) hat der Geschädigte das Recht, einen freien unabhängigen Kfz-Sachverständigen zur neutralen Schadenbegutachtung zu beauftragen.

Vorgehensweise/Abwicklung von Haftpflicht-Unfallschäden

Haben Sie einen Unfallschaden erlitten, den andere (Dritte) verursacht haben? Dann haben Sie Anspruch auf einen Sachverständigen.

Die Vorgehensweise bei Haftpflichtschäden, d. h. die Haftpflichtversicherung des Verursachers haftet für diesen Schaden, in folgendem Umfang: Gutachterkosten, Reparaturkosten oder Wiederbeschaffungskosten, evtl. Wertminderung, Rechtsanwaltskosten, Leihwagenkosten, Abschleppkosten, eventuell Nebenkosten wie Umzulassungs- oder Umbaukosten oder Notreparatur.

Wir erstellen ein Haftpflicht-Gutachten und fertigen dazu Lichtbilder. Die Kosten für dieses Gutachten treten Sie durch ihre Unterschrift von der Versicherung an uns ab und bestätigen uns gleichzeitig, dass Sie uns mit der Erstellung des Gutachtens beauftragt haben.

Das Original-Gutachten wird auf Wunsch, entweder direkt zur gegnerischen Versicherung geschickt, aber auch gerne Ihnen oder an einen durch Sie beauftragten Rechtsanwalt ausgehändigt.

Das Original-Gutachten sollte jedoch innerhalb der nächsten 7 Tage bei der gegnerischen Versicherung, damit einer Bearbeitung durch Diese nichts im Wege steht und Ihr Schaden schnell beglichen/abgewickelt werden kann.

Die Versicherung schickt in der Regel innerhalb von 1 – 2 Wochen nach Erhalt des Original-Gutachtens einen Fragebogen an die Unfallbeteiligten, um zu erfahren, welche Personen an diesem Unfall beteiligt sind und was geschehen ist.

Wenn alle Fragen geklärt sind und keine Unstimmigkeiten vorhanden sind, bezahlt die Versicherung Ihren Schaden, entweder an die Reparaturausführende Werkstatt oder fiktiv durch einen Verrechnungsscheck oder durch Überweisung auf Ihr Konto bzw. an Ihren Rechtsanwalt (falls im Fragebogen die Bankverbindung einzutragen war).

Unsere Gutachtergebühr wird von der Versicherung direkt an uns gezahlt, weil Sie durch die unterschriebene Abtretungserklärung, uns mit der Gutachtenerstellung beauftragt und gleichzeitig die Gutachtergebühr von der Versicherung an uns abgetreten haben.

Nebenkosten – Wann werden diese gezahlt?

Mitgliedschaften Institut für Sachverständigenwesen e.V. Verband der unabhängigen Kfz-Sachverständingen e.V. Classic Data Kraftfahrzeug-Überwachungsorganisation freiberuflicher Kfz-Sachverständiger e.V. Deutsche Automobil Treuhand GmbH