Historie

Ingenieurbüro für KFZ-Technik und Arbeitssicherheit

  1. 1984 Gründung im eigenen Einfamilienhaus. Eine Bürokauffrau.
  2. 1988 Anmietung externer Büroräume mit kleiner Prüfhalle. Drei Bürokaufleute und einem angestellten Sachverständigen.
  3. 1993 Eröffnung der eigenen Prüfstelle mit 250 qm Bürofläche, 450 qm Prüfhalle, 2500 qm Grundstück, Schulungs- und Ausbildungsräume.
  4. 1999 Prüfhalle ausgestattet mit Grube, Bremsenprüfstand, Achsprüfstand, Stoßdämpferprüfung sowie div. Mess- und Prüfeinrichtungen. 1200 qm Fahr- und Parkfläche. Aktueller Personalstand: 5 angestellte Sachverständige und 5 Bürokaufleute.

Schulischer und beruflicher Werdegang Detlef Fox

  1. Volksschule Doveren
  2. Gymnasium Erkelenz
  3. Lehre Kraftfahrzeugmechaniker
  4. Fachoberschule Technik Erkelenz
  5. Fachabitur
  6. Studium FH Aachen, Maschinenbau
  7. Diplomarbeit Kfz-Technik
  8. Sachverständiger beim TÜV- Rheinland
  9. ab 1984 freier unabhängiger Kfz-Sachverständiger und staatlich anerkannter Sicherheitsingenieur n. d. Arbeitssicherheitsgesetz.
  10. zertifizierter Kfz.-Sachverständiger nach EN 45013

Qualifikationen für den Umweltschutz Gefahrgutbeauftragter

  1. Betriebsbeauftragter für Abfall nach dem Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz
  2. Anerkannter Inspektor nach der Altautoverordnung, Bundesabfallgesetz
  3. Prüfer für Ölabscheideranlagen
 
Mitgliedschaften Institut für Sachverständigenwesen e.V. Verband der unabhängigen Kfz-Sachverständingen e.V. Classic Data Kraftfahrzeug-Überwachungsorganisation freiberuflicher Kfz-Sachverständiger e.V. Deutsche Automobil Treuhand GmbH